Livingroom.fm

 
Informationen
Veranstalter Livingroom.fm
Stadt

Basel

Website

www.livingroom.fm

Beschreibung

Livingroom.fm | Musik und Kultur für Deinen Lebensraum

Seelenklänge
Der Lebensraum ­ woraus besteht er und vor allem - wie sieht er aus?
Livingroom oder gemütliche Stube, egal, sich wohl anfühlen und gut klingen
muss es. Entsprungen in den Bündner Bergen, entlang des Rheins, bis ans
Dreiländereck Basel fand die Quelle der beispiellosen und bekömmlichen
Sounds ihren Jungbrunnen und verzaubert den Stadtäther mit glitzernden
Klängen und urbanem Wellengang. Aus der Osteria Acqua, am kleinen Wasser im
Basler Nachtigallenwäldeli, schicken die zwitschernden Vögel der Nacht
ihre betörende Stadtmusik in den Äther, kreieren schillernde Momente, weit
entfernt vom dunklen Strom des allzu Leichtbekömmlichen. Zeitgenössische
Musik wie auch altbewährte Klänge, wunderbare Stimmen und spannende
Menschen strömen aus dem Livingroom der Macher in den Livingroom tausend
anderer. Dorthin, wo die Lauschenden auf akustische Entdeckungsreisen gehen
...

Das Prinzip
Seit 2005 geht livingroom.fm bereits zum dritten Jahr in Folge über die
UKW-Frequenz 107,6 MHz von Radio Basilisk und weltweit über Webstream auf
Sendung. livingroom.fm, die neue Sounddimension und der Rhythmus der Stadt,
bedeutet Musik zu produzieren, die abseits vom Mainstream des
konventionellen Radios steht. Livingroom.fm wird von hochkarätigen
nationalen wie auch internationalen DJs beherrscht, die uns auch in diesem
Jahr wieder jeden Donnerstag mit phantasievollen, innovativen und
abwechslungsreichen musikalischen Leckerbissen verwöhnen. Die einzelnen
"Sendegestalter", wie die DJs oder ³Performer² genannt werden, darunter
Grössen wie Nitin Sawney, Herbie Hancock, Jazzanova, Clara Hill, Dixon, Âme,
Zero db, legten bei livingroom.fm ihre liebsten Platten auf. Die
Musikbrandbreite ist qualitativ hoch stehend und vielfältig, von Clubsound
über Lounge Musik, bis hin zu den sanften Klängen von Jazz ist alles
vertreten; Musik, die unter die Haut geht und die Seele von Sonnenauf- bis
Sonnenuntergang berührt. Hinzu kommt, dass sich dem Radioprojekt dutzende
basler Bars, Restaurants und Hotels, so genannten "Trabanten", angeschlossen
haben, so dass der Rhythmus der Stadt in (fast) jede Ecke und Winkel
pulsiert. Als Homeradio oder über die Soundanlage im Auto wird livingroom.fm
zum persönlichen Erlebnis, drinnen wie draussen.

Die Idee
Die Idee zu livingroom.fm entsprang den Gehirnzellen von Thomas Brunner und
Daniel Claudio Accola. Thomas Brunner, der sympathische und kreative
Veranstalter wird getrieben von einem unstillbaren Durst nach immer neueren
Ideen und Innovationen. "Ideeisieren" das ist sein Job, das Suchen und
Finden von Kronjuwelen rund um und in der Musikbranche. Livingroom.fm ist
heute ein künstlerisches Happening, ein Erschaffen von Freiräumen, das nicht
mehr aus der Musiklandschaft wegzudenken ist und mit dem man sich persönlich
identifizieren kann. 2005 ging livingroom.fm erstmals auf Sendung und sendet
seither fast ununterbrochen auf der Frequenz von Radio Basilisk und in einem
dem Publikum zugänglichen Studio, eingerichtet im Basler
Nachtigallenwäldeli, genau dem Acqua. Im dritten Jahr erschien nun die erste
livingroom.fm-Compilation, die der Exil-Berner Thomas Brunner
zusammengestellt hatte. Der Erfolg scheint gesichert zu sein.

Musikstyle

Electro, House

Resident DJs

Thomas Brunner

 
Resident Locations
Location: Locationart: Musikstil: Adresse:
Acqua Lounge Bar, Club, Lounge, Restaurant Chill Out Binningerstrasse 14, Basel
 
Die nächsten Events
Keine weiteren Events von diesem Veranstalter vorhanden
 
Party Pictures
Von diesem Veranstalter sind keine Party Pictures vorhanden

©2020 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: