Seeüberquerungen 2019

People - 10. Juli 2019

Für viele Schwimmbegeisterte ist die Seeüberquerung in ihrem See das Highlight eines jeden Sommers. Mittlerweile findet man immer mehr solche Veranstaltungen. Diese sind teils so beliebt, dass aus Sicherheitsgründen nicht alle Interessierten teilnehmen können. Ebenso ist es wichtig, dass man sich frühzeitig anmeldet. Die Stadtzürcher Seeüberquerung ist die grösste und bekannteste Veranstaltung. An dieser nehmen jeweils bis zu 9000 Schwimmerinnen und Schwimmer teil. Damit du vielleicht auch schon bald in deiner Region mitkraulen kannst, hier ein kleiner Überblick von den Überquerungen 2019:

06.07.19

Zugersee Schwimmen

Schattenberg

Seebad Arth

1.2km

28.07.19

Seeüberquerung Murtensee

Badeplatz Meyriez

Strandplatz Môtier

3.0 km

01.08.19

Seeüberquerung Greppen – Merlischachen

Merlischachen

Greppen

1.8 km

17.08.19

Seeschwimmen Weggis

Untermatt

Lido Weggis

3.0 km (1km)

Mitte August 19

Insel – Ligerz – Schwimmen

Ligerz

Ligerz

2.1km (1.1km)

04.08.19

Sempachersee-Durchquerung

Nottwil

Sempach

2.1km

11.08.19

Volksschwimmen Pfäffikersee

Strandbad Auslikon

Strandbad Seegräben

1.1 km

Mitte August 19

Walensee-Cher

Gäsi

Gäsi

1.7 km

11.08.19

Seeüberquerung Gersau

Schwybogen

Strandbad Kindli

1.5 km

Mitte August 19

Lützelauschwimmen

Insel Lützelau

Stadtbadi Rapperswil

1.5 km

17.08.19

Seeüberquerung Thalwil – Küsnacht

Strandbad Ludretikon

Strandbad Küsnacht

1.8km

18.08.19

Seetraversierung Männedorf- Wädenswil

Männedorf ZSG

Strandbad Rietliau

2.5 km

18.08.19

Seeüberquerung Luzern

Lido Luzern

Badi Tribschen

1,1 km

24.08.19

Greifensee Swim

Badi Niederuster

Badi Niederuster

1.5 km (750m)

Mitte August 19

Zugerseeüberquerung

Chiemen

Lotenbach

920 m

07.09.19

Hallwilersee-Schwimmen

Strandbad Birrwil

Meisterschwanden

1.5 km

 

Drachenbootrennen in Eglisau

Am Wochenende vom 28. Juni – 30. Juni fand das traditionelle Drachenbootrennen auf dem Rhein statt. Während dem ganzen Wochenende war das Städtlein Eglisau der Hotspot für alle Rennbegeisterten. Zu den Höhepunkten des Programms gehörten die Eröffnungsparty am Freitagabend im Schützenhaus Eglisau. Am Samstag ging es dann ins kühle Nass. Nach diversen Vorläufen in den Kategorien Fun Open, Fun Women oder Elite Mixed, kam es zum Highlight des Tages. Um 16:30 Uhr paddelten dann in der Kategorie Elite Mixed die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im grossen Final. Auch dieses Jahr waren wieder Ruderer aus der ganzen Welt dabei. Von Chinesen bis zum Team aus Katar hatte der Wettkampf alles zu bieten. Es wurde aber nicht nur über den Rhein gedampft. Am Samstagabend an der Drachenboot-Party im Schützenhaus liess Muri DJ Ujo die Hütte beben und sorgte unter den Besucherinnen und Besuchern für gute Stimmung.

Am Sonntag wurden dann noch weitere Vorläufe in diversen Einteilungen durchgeführt. Die Krönung folgte ab 16 Uhr mit den Finals der Fun Woman, Open und Mixed. Nach der erfolgreichen Siegerehrung ging dann noch das eine oder andere Bier über die Theke, um den Event abgerundet abzuschliessen.

 

Stadtzürcher Seeüberquerung

Am Mittwoch, 03.07.2019 war es wieder soweit. Die 31. Seeüberquerung konnte aufgrund des guten Wetters stattfinden. Der Start war wie üblich beim Strandbad Mythenquai. Anschliessend schwammen die rund 9000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei angenehmen 26 Grad Wassertemperatur die 1.5km Strecke quer über den See zum Strandbad Tiefenbrunnen.

Auch Stadtpräsident Filippo Leutenegger war unter den Schwimmbegeisterten dabei. Wie sieht eigentlich eine Vorbereitung dazu aus? Er erklärt gegenüber nau.ch das Vorgehen: «Ich habe mich vor allem mental vorbereitet und auch die Wetterkarte angeschaut». Das obligatorische Aufwärmen habe er schon auf dem Weg zum Seebecken wegen der ÖV gemacht: «Weil alles so voll war, musste ich zwischendurch rennen».

Bei diesem Anlass stand einmal mehr der Spass im Vordergrund. Die Teilnehmerzahl ist seit letztem Jahr auf 9000 Personen beschränkt. Aufgrund dessen musste sich jede Schwimmerin und jeder Schwimmer ein Ticket im Vorfeld sichern. Dieses kostete 22 Franken.

 

 

 

 

 

 

 

 

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2019 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: