James Blunt live am 24. März im Hallenstadion Zürich

Events - 16. Dezember 2019

James Blunt kommt nach Zürich. «Once Upon A Mind» heisst das neue Album von James Blunt, das ihn zurückbringt zu seinen alten Werten. Die Elektro-Spielereien des Vorgängers will er damit vergessen lassen. Die neuen Songs richten sich «an Herz und Kopf», wie er selbst sagt. Erfrischend die erste Single «Cold», herzerwärmend die Ballade «Monsters», knallig poppig «5 Miles» und mit einem Schuss Country versehen «Halfway».

Blunt selber sieht in seinem neuen Album eine Wärme, die er so bislang nicht transportiert hatte. «Und vielleicht auch etwas mehr Persönlichkeit.»

James Blunt tourt mit seinem neuen, persönlichen Album Anfang 2020 durch Europa. Im Rahmen der „Once Upon A Mind“-Tour wird er am 24. März im Hallenstadion Zürich Halt machen – dort war er zuletzt vor knapp zwei Jahren für ein eigenes Konzert und liess jubelnde Fans zurück.

Das natürlich nicht nur wegen seiner neuen Songs, sondern vor allem auch dank der alten Hits. Die haben jetzt doch schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Blunt tauchte 2004 mit seinem Erstling «Back to Bedlam» in der Welt der Popmusik auf. «You’re Beautiful» wurde sein erster und bis heute auch grösster Hit – er verkaufte sich millionenfach und lancierte Blunts Weltkarriere. In der Schweiz schaffte es der Song auf Platz zwei der Charts. Später legte der Sänger mit «1973», «Stay The Night» und «Bonfire Heart» drei Tophits nach. Und von seinen bisherigen Alben schafften es vier ebenfalls an die Charts-Spitze. Ganz klar: Die Schweiz liebt James Blunt.

Wenn der 45-jährige Engländer also nach Zürich kommt, so kann sich seine Fanbasis nicht nur auf einen Querschnitt durchs neue Songmaterial freuen, sondern auch auf eine geballte Ladung Nostalgie der vergangenen 15 Jahre.

Tickets gibt’s beim Ticketcorner und usgang.ch verlost zudem 3×2 Tickets. Hier geht es zur Verlosung.

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2020 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: