Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug

Events - 16. August 2019

Schon bald ist es wieder soweit! Das 45. Eidgenössische Schwingfest- und Älplerfest wird ausgetragen. Dieses Jahr findet das Ganze in der kleinen Kolinstadt in der Zentralschweiz statt. Die Vorbereitungen laufen schon seit Wochen auf Hochtouren und man darf gespannt sein, wie sich der Kanton Zug als Gastgeber präsentieren wird. Logistisch ist dieser Anlass eine echte Herausforderung.

Am Freitag, 23. August geht es los: Der Startschuss fällt mit der offiziellen Schwingplatzabnahme. Nach dem obligatorischen Festumzug folgt dann die Einteilung des 1 Gangs. An diesem Tag wird jedoch noch nicht ins Sägemehl gestiegen, denn der Abend ist nämlich gespickt von Konzerten und Festivitäten auf dem Areal. Man darf sich während des ganzen Wochenendes auf musikalische Leckerbissen freuen. Nickless, Hecht oder auch Lo & Leduc sind nur ein paar, welche man erwähnen kann.

Am Samstag geht es dann für alle Schwing-Fans schon früh los. Um 7:30 Uhr folgt der Einmarsch «der Bösen», gefolgt von der Nationalhymne und dem anschliessenden Highlight um 8 Uhr – der offizielle Schwing-Start. Auch in Zug hat man an alles gedacht. Diejenige, die kein Ticket ergattern konnten, müssen nicht traurig sein. Bei der Bossard Arena gibt es ein grosses Public Viewing. Es lohnt sich also, auch ohne Ticket vorbeizugehen und die tolle Atmosphäre aufzusaugen. Für kulinarische Höhepunkte ist ebenfalls gesorgt: Es gibt insgesamt 5 grosse Festzelte, wo man seinen Gaumen verwöhnen lassen kann.

Der Sonntag läuft dann ähnlich ab – jedoch mit einem kleinen, aber entscheidenden Unterschied. Der Sieger wird am späteren Nachmittag gekrönt. Dafür müssen sich die Besucherinnen und Besucher aber noch ein wenig gedulden. Nach weiteren 8 Gängen, jede Menge Attraktionen und tollen Begegnungen ist es dann um 16:45 Uhr soweit und der Schlussgang steht an. Gleich anschliessend an den letzten «Kampf» gibt es das erste Siegerinterview mit dem neuen Schwingerkönig. Danach wird nochmals ordentlich gefeiert und Dampf gemacht, bis die Restaurants, Stände und Bars schliesslich um 22 Uhr schliessen – wie auch das diesjährige Schwing- und Älplerfest.

Facts und Figures

  • Kapazität Tribüne: 56’000 Besucherinnen und Besucher
  • 230’000 Liter Bier über das ganze Wochenende verteilt
  • 58’000 Würste
  • 300’000 erwartete Besucherinnen und Besucher
  • Helfer für 6’000 Schichten à 8-10 Stunden
  • Fläche Gesamtareal inklusive Fest, Camping und Parkplatz rund 75 Hektaren
  • TV-Live-Übertragung von ca. 17 Stunden
  • Akkreditierung von 400 Journalisten und Fotografen
  • Über 3’000 erwartete Medienberichte
  • An- und Rückreise im Ticket integriert
  • Parkplätze insgesamt 20 Hektaren
  • Budget: rund 36 Mio. CHFs  



      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PS: Bist du bei Facebook? Dann werde Fan von usgang.ch!

©2019 by Energy Schweiz AG. All rights reserved.


Weitere Webseiten der Energy Schweiz AG:

Regionen: